Kultur im Treppenhaus

Die Treppen im und am Gemeindehaus in der Freiheitstraße gehören ganz sicher zu den bemerkenswertesten in der Stadt. Zuerst einmal machen sie, was Treppen machen sollen, sie helfen von oben nach unten und von unten nach oben. So weit so normal.

Die Treppen beim Gemeindehaus in der Freiheitstraße tun das baer in besonderer Weise. Sie tun es draußen wie drinnen gleich, verbinden Drinnen und Draußen und sind Draußen und Drinnen nicht nur Treppe sondern auch Tribüne.

Auf den Tribünen in der Freiheitstraße sitzen oft Menschen, einfach so, oder sie machen Pause, oder sie telefonieren reden, essen...

oder sie sind Publikum wenn wir zur "Kultur im Treppenhaus" einladen. Kleinkünstler, ganz oft Musikerinnen und Musiker, aus der Stadt Mettmann oder der Nachbarschaft, bestreiten einen Abend vor der Treppe mit ihrem Programm.

Einige derer, die gerne immer wider mal kommen, haben inzwischen ihre Fangemeinde. Wenn Sie mal schauen, hören, auf der Treppe Platz nehmen wollen - herzlich willkommen.