Vokalensemble

Das Vokalensemble der Ev. Kirchengemeinde Mettmann vereint projektweise ambitionierte ChorsängerInnen der Region. Die kleine Besetzung (ca. 12-16 SängerInnen) wird durch Vorsingtermine zusammengestellt. Etwa 14tägig finden dann samstags 3stündige Proben unter Leitung von Kantor Adrian Büttemeier zur Vorbereitung eines abschließenden Auftritts statt. Vor der ersten Probe sollen alle SängerInnen ihre Stimmen vollständig gelernt haben.

Die Vorsingtermine für die nächste Arbeitsphase sind:

  • Samstag, 24. Oktober, zwischen 11 und 14 Uhr, Gemeindehaus Freiheitstr. 19A
  • Samstag, 31. Oktober, zwischen 14 und 18 Uhr, Gemeindehaus Freiheitstr. 19A

Die Vorsingtermine dauern etwa 10-15 Minuten und enthalten einige kurze Übungen zum Kennenlernen. Es ist nicht erforderlich, solistische Stücke vorzutragen. Vom-Blatt-Singen ist hilfreich, aber nicht nötig sofern die jeweilige Stimme selbstständig gelernt werden kann.

Das Programm der nächsten Arbeitsphase für Chor & Continuo (Orgel & Cello) besteht aus:

Der Zeitplan für die nächste Arbeitsphase sieht zunächst (Stand: 02.11.2020) wie folgt aus:

  • Samstag, 05. Dezember, 17:00-20:00 Uhr, Gemeindehaus Freiheitstr. 19A
  • Samstag, 19. Dezember, 14:00-17:00 Uhr, Gemeindehaus Freiheitstr. 19A
  • Samstag, 16. Januar, 14:00-17:00 Uhr, Gemeindehaus Freiheitstr. 19A
  • Samstag, 30. Januar, 11:00-14:00 Uhr, Gemeindehaus Vogelskamp 120
  • Samstag, 13. Februar, 11:00-14:00 Uhr, Gemeindehaus Vogelskamp 120
  • Samstag, 27. Februar, 11:00-14:00 Uhr, Gemeindehaus Vogelskamp 120
  • Samstag, 13. März, 11:00-14:00 Uhr, Gemeindehaus Vogelskamp 120
  • Samstag, 27. März, 11:00-14:00 Uhr, Gemeindehaus Vogelskamp 120

Konzert in der Ev. Kirche Mettmann (Freiheitstr. 19)
Sonntag, 28. März, 18:00 Uhr


Je nachdem, ob alle Stücke aufgeführt werden und wie hoch die künstlerische Anspruchslatte hängen soll, kann ggf. auf Probenzeiten verzichtet werden. Sollte auch zum o.g. Zeitpunkt noch kein regulärer Auftritt realisierbar sein, wäre eine halb digitale (live gestreamte oder notfalls aufgezeichnete und auf Leinwand abgespielte) Lösung denkbar.